September 12, 2017

Werde Patreon, um diesen Beitrag zu sehen!To view this content, you must be a member of Alea Libris Patreon at €1 or more Unlock with PatreonAlready a qualifying Patreon member? Refresh to access this content.

September 12, 2017

Werde Patreon, um diesen Beitrag zu sehen!To view this content, you must be a member of Alea Libris Patreon at €1 or more Unlock with PatreonAlready a qualifying Patreon member? Refresh to access this content.

September 12, 2017

Werde Patreon, um diesen Beitrag zu sehen!To view this content, you must be a member of Alea Libris Patreon at €1 or more Unlock with PatreonAlready a qualifying Patreon member? Refresh to access this content.

September 12, 2017

Werde Patreon, um diesen Beitrag zu sehen!To view this content, you must be a member of Alea Libris Patreon at €1 or more Unlock with PatreonAlready a qualifying Patreon member? Refresh to access this content.

Mai 11, 2017

Werde Patreon, um diesen Beitrag zu sehen!To view this content, you must be a member of Alea Libris Patreon at €1 or more Unlock with PatreonAlready a qualifying Patreon member? Refresh to access this content.

Mai 11, 2017

Werde Patreon, um diesen Beitrag zu sehen!To view this content, you must be a member of Alea Libris Patreon at €1 or more Unlock with PatreonAlready a qualifying Patreon member? Refresh to access this content.

Mai 11, 2017

Die Burg lag verlassen auf einem Hügel. Die Kronen der Türme bröckelten und lagen teilweise im Gras unter einem Himmel aus rotem Abenddunst. Galban blieb unter einer Eiche stehen und zog die Nase hoch. Feiner Nieselregen besprenkelte seine Stirn und weckte den modrigen Geruch der Erde unter seinen Füßen. Galban zögerte nicht länger, sondern zog…

Dezember 12, 2016

Sinthari verzog das Gesicht. Im Schutz der Mauern war es völlig egal gewesen, was sie trug, denn der Wind wurde durch Magie und Sonne zu einer angenehmen Brise abgeschwächt. Hier, außerhalb der Mauern, strich der Wind allerdings erbarmungslos über das Land und ließ sie frösteln. Das dünne Hemdchen, das sie trug, bot keinen Schutz gegen…

Dezember 5, 2016

»Du willst was?« Ihre Mutter schnitt weiter das Gemüse in kleine, gleichmäßige Würfel. Nur die erhöhte Tonlage ihrer Stimme verriet ihren inneren Aufruhr. »Mutter, das kann doch jetzt wirklich nicht so überraschen für dich sein! Ich wollte schon immer Teil der königlichen Garde sein! Wieso also so überrascht tun, wenn es sowieso schon bekannt war?…

Kategorien