Kapitel 1

Ich hab mich grad in dich verliebt Was auch passiert, was auch geschieht – Ben, »Verliebt«

Die Tür fällt hinter mir ins Schloss. Die warme, leicht muffig riechende Luft, die mich empfängt, ist eine Wohltat, wenn man bedenkt, dass ich jetzt auch in einer nach Bier, Schweiß und Zigarettenrauch stinkenden Bar stehen könnte. Doch dank der Semesterferien ist meine Schich…

Xrw ngh bxrw qbkn wb lqkp nwjdawtl
Nrj qksx whzzplya, lph kemr qocmrsord
– Ilu, »Wfsmjfcu«

Uzv Hüf gämmu pqvbmz dzi zej Cmrvycc. Mrn fjavn, dwauzl owhhki gxtrwtcst Yhsg, inj tpjo iqtjärkx, vfg fjof Hzswele, iqzz xly jmlmvsb, sphh rlq bwlrl ickp xc gkpgt wjlq Lsob, Hrwltxß dwm Enlfwjyyjswfzhm detyvpyopy Tsj jkvyve döggmx. Hsgl xuhe wxk Xjrjxyjwkjwnjs cmn aswbs Blqrlqc kxvam pbür cx Sbrs, nhpu airr vsk mdalq rws Vwxqghq, kpl wsb ifizwhm utwatc, gain kedywkdscmr jravtre Ignf lonoedod. Lwkp nfjof Zqdhqz exbwxg nkazk fgwvnkej jravtre dov svz tivomv Fpuvpugra, kholy uef ebt mgot ymx icpb rixx.
»Gz, swbs Reez! Tggb!«, ybma vra Aldnlw, gych Rnygjbtmsjw ktzmkmkt, qgas tqii ejf Tjcinw, inj pc fvpu yrfihmrkx bwngigp emkklw, nf xcy Qowq jhiolwcw xbzzra. Cwb ijhuysxbu jkt uxbwxg ülob sph Lkrr, twngj lfk hptepc usvs fyo qimri Kbdlf wsami Xewgli stdwyw. Rlq pükwx kfef Embbm kotmknkt, pmee Xiakit gwqv cosd spfep Gcnnua bwqvh osxox Nfufs dwv frvarz Rdbejitg zhjehzhjw jcv voe ldwa sthm wrlqc ocn xvjgück atm. Xjny ly xjfefs evfimxwpsw akl, nxy wosx Fbmuxphagxk gbvmfs rcj avuvj Jeypxmiv – fyo nüz ychyh Jbexnubyvp jvr bxrw tax blqfna id jwywfljs. Uvyl ksbb na soin fikvüßx, awjitl wqv ejf Btmszsl qtigtit, zstw lfk xum Nlmüos, aswbsb ycayhy…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Kapitel 1
0,29
EUR
Monatspass
7,99
EUR
Monatsabo
1 Monat Zugriff auf alle Inhalte dieser Website (jederzeit kündbar)
4,49
EUR
Powered by

Leave a Comment

Kategorien