November 28, 2016

Es begab sich, dass zwei Göttinnen auf dem Olymp ihre 253188. Partie Schach spielten. Hera, sowohl Schwester als auch Gemahlin des Zeus, führte die schwarzen Figuren an. Athene, Göttin der Weisheit, taktierte, um den Weißen zum Sieg zu verhelfen. Seit einer geschlagenen Stunde überlegte sie sich schon ihren nächsten Zug.Stöhnend stützte Hera ihr Haupt auf…

November 28, 2016

Sie ging mit schnellen Schritten die Straße entlang. Es hatte aufgehört zu regnen; bunte Lichter spiegelten sich in den Pfützen. Ioanna war zufrieden mit sich, sie fühlte sich leicht, befreit. Mit dem Kapitel ‚Vater‘ hatte sie endgültig abgeschlossen. Darauf würde sie nun etwas trinken gehen. Sie befand sich in einem der Randbezirke der Stadt und…

November 28, 2016

Prolog„Sie geht hier ein und aus.“„So ist es seit Anbeginn der Welt ihr Recht.“„Und auf Erden nimmt ihre Macht wieder zu. Ich existiere nur noch als Operettenfigur, ihr wird geopfert. Wir sollten der Sache ein Ende setzen. Überleg dir was!“„Wieso ich?“„Es geht um Frauen -“„Damit hab ich nichts zu tun. Du bist der Experte.“„Eben -…

November 28, 2016

 Norbert wünschte, er hätte die Nachricht nicht geöffnet. „Tut mir Leid, aber ich bin nicht interessiert.“ Warum hatte er sich eigentlich noch Hoffnungen gemacht? Das war bereits die fünfte Frau, die er auf dieser Datingseite angeschrieben hatte. Und fünfmal hatte er eine Absage kassiert. Norbert lehnte sich in seinem Stuhl zurück und seufzte. Er würde…

November 28, 2016

  Frank kam gerade aus dem Krankenhaus. Vor knapp einer Woche hatte ihn ein leichter Herzinfarkt dorthin befördert. Herzinfarkt, dachte er noch immer erschüttert. Er war knapp sechzig Jahr alt. In der heutigen Zeit war das doch noch kein Alter! Gute zwanzig Jahre könnte er doch sicher noch haben. Frank hatte seine Laster, die er…

November 28, 2016

Noch einmal drehe ich mich um, als wir im Begriff sind, die Treppen zur U-Bahnstation hinunter zu gehen. Der Brunnen, den ich hinter mir aus dem Augenwinkel gesehen habe, zieht meine Aufmerksamkeit auf sich. Meine Füße schmerzen, ich bin müde, alles was ich möchte ist, mich auf das zu harte Hotelbett fallen zu lassen und…

November 28, 2016

Jetzt bin ich gerade 17 geworden und um mich herum ist Winter. Ich weiß nicht, wieso du weg bist, Kore. Demeter ist wahnsinnig vor Schmerz. Sie hat ihren Laden geschlossen. Die Blumen sind erfroren. Mama und Papa sind bei ihr. Aber das hilft nicht. Es schneit und schneit. Wir haben Mai. Der Schnee der Berggipfel…

November 28, 2016

Es kitzelte leicht am Hals, ein feuchter Hauch am Ohr, wie ein Tautropfen. Er riss seine Augen auf und sah ein Frauengesicht von sich zurückweichen. Dann stand die Figur im Gegenlicht der viel zu warmen Novembersonne vor ihm und blickte mit leicht geöffnetem, aber schweigendem Mund auf ihn und sein halb besetztes Zweiertischchen. Und schien…

November 28, 2016

PersephoneMeine Welt war ein Grab. Und in ihr herrschte Dunkelheit. Ich vermisste den Wind in meinen Haaren und das Gras unter meinen Füßen. Ich vermisste das Lachen der Menschen. Ich vermisste es, selbst ein Mensch zu sein. Für eine kurze Spanne war es mir zwar erlaubt, zu ihnen zurückzukehren. Aber ich war keine von ihnen…

Kategorien

Newsletter

Make sure you don't miss anything!